jorinde nisse jewelry

Schmuckdesign
„… Die Frau, die Jorinde Nisses Schmuckkunstwerke trägt, ist keine, die sich versteckt. Um mit den Stücken gemeinsam glänzen zu können, braucht es eine ebenso starke wie faszinierende Persönlichkeit. Die Komplexität der detailreich gewebten Objekte und ihre physische Schwere würde eine blasse Trägerin in den Hintergrund treten lassen. Eine Frau, die eine Geschichte, innere Stärke und Charisma ausstrahlt, geht mit diesen Stücken aber eine Symbiose ein.“ Barbara Russ, Globe M, Onlineportal für Kunst und Kultur, Dezember 2012
Basis meiner Kreationen ist die Perlweberei. Das alte Handwerk mit seinen speziellen Techniken und schönen Effekten entdeckte ich vor etwa 12 Jahren für mich.

Die spielerische Verbindung von formal strengen Strukturen mit der genuinen Haptik besonderer Steine, Perlen und einer Vielfalt an Materialien fasziniert mich. Visuell präsente Bilder aus ganz anderen und sehr aktuellen Zusammenhängen inspirieren mich immer wieder zu lebendigen und dynamischen Interpretationen. In immer neuen Konstellationen scheint dabei die Tradition auf.
Bautzener Platz 1
10829 Berlin
zur Übersicht